FDDK
Aus der Kölner TheaterNacht wird das
Festival der darstellenden Künste

Fort Willy

Seit 2015 produziert Fort Willy zeitgenössisches Clowntheater zusammen mit internationalen Künstler:innen. Die Gründungsmitglieder Olivia Platzer (AT) & Bryce Kasson (USA) leben in Köln und kombinieren Einflüsse, die von Tanzimprovisation und Somatik bis zu Buster Keaton und Prince reichen. Unser Hintergrund in Musik, Tanz, Theater und Performancekunst hat uns beide in Buenos Aires zum Studium von Clown-Techniken zusammengeführt.
Unsere Shows sind für alle Altersgruppen gedacht und verbinden sozialkritischen Kommentar mit zugänglichem Humor, ein potenter Hoch-/Popkultur Cocktail. Fort Willy feiert unsere Fehler, Schwächen und Verwundbarkeiten – und die gelegentlichen Genie-Momente.
Neben einzelnen Clownnummern haben wir das englischsprachige Stück \“Snowflake Deliveries\“ entwickelt. 2021 wurde ein weiteres Stück ohne Text, \“TERRA MINI\“ uraufgeführt. Wir unterrichten Workshops für Erwachsene und sind an zahlreichen Spielstätten in Deutschland und Österreich aufgetreten.