FDDK
Aus der Kölner TheaterNacht wird das
Festival der darstellenden Künste

c.t.201 – Freies Theater Köln e.V.

c.t.201 produziert seit seiner Gründung 1993 unkonventionelle Theaterproduktionen, die sich gesellschaftlich relevanten Themen widmen und verschiedenen Regisseur:innen und Theaterschaffenden die Grundlage für ihre künstlerische Arbeit ermöglichen. Unsere Produktionen verbindet, dass wir neue Wege suchen und finden, mit den Zuschauer:innen in Kontakt zu treten, um so kommunikatives Theater zu produzieren, indem wir immer versuchen unterschiedliche Perspektiven einzunehmen und verschiedene Haltungen zu verstehen. Damit liegt der Fokus unserer Arbeit auf einem offenen, experimentellen, inklusiven und themenbasierten Arbeiten.

Der Name c.t.201 geht zurück auf die Bezeichnung einer Farbfilterfolie für Scheinwerfer – den Tageslicht-Filter, der durch seine klare Konturierung die Bühne und das Geschehen präzise beleuchtet.