FDDK
Aus der Kölner TheaterNacht wird das
Festival der darstellenden Künste

Arturo Schauspielschule

Im Jahr 1997 eröffnete Gereon Nussbaum die Arturo Schauspielschule in Köln. Infolge des stetigen Zuwachses fand die Arturo nach mehreren Umzügen den perfekten Ort: Ein 2800 qm umfassendes Gebäude im Bischofsweg 48-50 in der Kölner-Südstadt. Mehr als 60 Schüler in 8 Semestern und ein Kollegium aus mehr als 35 Dozenten aus den unterschiedlichsten Sparten bilden das Herz unserer pulsierenden Schule.

Ein eigenes großzügiges Theater mit öffentlichen Vorstellungen, Fundus und gut sortiertem Bücherbestand gehören auch dazu.

Unter der Leitung von Gereon Nussbaum ist die Ausrichtung unserer Schule stets aktuell. Der flexible Stundenplan ermöglicht eine hohe Effizienz im täglichen Ablauf, indem er zum einen die professionelle Ausbildung sicherstellt, unseren Lernenden zum anderen genügend Raum lässt, sich ihrem Privatleben zu widmen und einer Erwerbstätigkeit nachzugehen.

Wer sich in der Schule erholen will, macht das in der Cafeteria oder im überdachten Außenbereich und schaut sich dabei die Blumen an, die die Schüler_innen gepflanzt haben.