FDDK
Aus der Kölner TheaterNacht wird das
Festival der darstellenden Künste

Programm

So funktioniert’s: Ticket kaufen und so viele Veranstaltungen besuchen wie du möchtest. Über „Merken“ kannst du Veranstaltungen zu deiner Liste hinzufügen, die du im Menü findest.

  • Zurücksetzen
Ein Mann, ein Stuhl, Alkohol – eine wilde, dreitägige Sauftour. Humorvoll, tragisch und ergreifend: Die Geschichte eines depressiven 27-Jährigen, der der Familienrolle entflieht und sich selbst findet.
Ein Mann, ein Stuhl, Alkohol – eine wilde, dreitägige Sauftour. Humorvoll, tragisch und ergreifend: Die Geschichte eines depressiven 27-Jährigen, der der Familienrolle entflieht und sich selbst findet.
Ein Mann, ein Stuhl, Alkohol – eine wilde, dreitägige Sauftour. Humorvoll, tragisch und ergreifend: Die Geschichte eines depressiven 27-Jährigen, der der Familienrolle entflieht und sich selbst findet.
Ein Mann, ein Stuhl, Alkohol – eine wilde, dreitägige Sauftour. Humorvoll, tragisch und ergreifend: Die Geschichte eines depressiven 27-Jährigen, der der Familienrolle entflieht und sich selbst findet.
Ein Mann, ein Stuhl, Alkohol – eine wilde, dreitägige Sauftour. Humorvoll, tragisch und ergreifend: Die Geschichte eines depressiven 27-Jährigen, der der Familienrolle entflieht und sich selbst findet.
Alles ist möglich, nichts ist sicher. Das Überraschungsei der Improkunst. Wir lassen uns inspirieren.
Basierend auf dem weltweit erfolgreichen Kartenspiel “Die Werwölfe von Düsterwald” nimmt Euch das Impro Köln Ensemble mit in einen mörderisch guten Improabend.
Eine Bühne, vier RegisseurInnen, die um die Gunst des Publikums kämpfen, vier komplett unterschiedliche (Fernseh)formate – alles improvisiert.
Du möchtest Improtheater einmal ausprobieren? Bist Dir noch nicht sicher, ob Impro Köln zu Dir passt? Dann komm zum Schnuppern.

Leidenschaft, Liebe, Kölsch – und Deine Inspirationen: Das sind die perfekten Zutaten für einen improvisierten Theaterabend, den Du so noch nicht erlebt hast. La kölsche Vita ist DIE Köln-Telenovela mit schrägen Charakteren und ganz viel Liebe für unsere Stadt. Immer improvisiert, garantiert lustig. Ach und Drama ist auch noch dabei.