FDDK
Aus der Kölner TheaterNacht wird das
Festival der darstellenden Künste

WONDERBOOM where it started / impro version

Welche Geräusche von der Welt würdet Ihr ins All schicken, um den Aliens da draußen von uns auf der Erde zu erzählen?
Genau das haben wir uns zu Beginn der Proben zu WONDERBOOM gefragt und angefangen mit Geräuschen und beweglichen Bluetooth-Boxen zu improvisieren.
Dabei waren wir nicht nur die, die Signale ins All schicken, sondern auch die Aliens, die versuchen das Empfangende zu interpretieren.
Für das Festival der darstellenden Künste wollen wir Euch mitnehmen, zurück in die erste Probephase dieses Projekts. Mutig stellen sich die Tänzer*innen erneut der Aufgabe, vor Publikum mit neuen Geräuschen, Atmos und den Wonderboom- Boxen das Unbekannte zu entdecken.

©Julia Franken

Spielort

Ensemble