FDDK
Aus der Kölner TheaterNacht wird das
Festival der darstellenden Künste

Britz erav em Hännesche

Beim diesjährigen Festival der darstellenden Künste habt ihr die Gelegenheit, das traditionsreiche und 222 Jahre alte Hänneschen-Theater im Herzen Kölns, die Puppenspiele der Stadt Köln, kennenzulernen. Auch unsere treusten Besucher*innen dürfen sich auf etwas Neues freuen, denn: Wir zeigen eine Szene gleich zwei mal. Einmal ganz normal, mit der Britz oben und einmal mit „Britz erav“, sodass ihr das Ensemble bei ihrer Arbeit sehen könnt. Lasst euch diese Gelegenheit nicht entgehen und genießt ein Stück kölsche Kultur „em Hännesche“.

Im Hänneschen-Theater erlebt ihr das kölsche Jeföhl und die Mentalität, die unsere wunderschöne Stadt ausmachen.

Alle Stücke werden auf Kölsch geschrieben und gespielt. Unser Ensemble führt die Stockpuppen selbst und spricht und singt live. Auch die Musik ist handgemacht.

©Julia Glasner

Spielort

Ensemble